StadtNahVerkehr Görlitz

Informationen zur Webseite
Deutschlands östlichster Stadtverkehr
Vorab - Info zur Webseite...

Nach einiger Pausenzeit ist die bekannte Görlitzer Internetseite rund um das Thema Nahverkehr in Görlitz wieder online.
Die bisherige Publikation "Straßenbahn & Stadtbus Görlitz" geht in ihrer bekannten Form unter einem neuen Domainnamen weiter.
Hintergrund für die Unterbrechung im letzten Jahr war die Einstellung des Webspeicheranbieters (Lagerung der Inhalte), der seinen Betrieb einstellte.

Bitte beachten Sie, das momentan noch nicht alle Seiten erreichbar oder technisch angeglichen sind und es zu Fehlleitungen kommen kann.
An der Korrektur wird schnellstmöglichst gearbeitet!



Informationen zur Webseite...
Betreiber : Daniel Kramer; Görlitz

Interessent von Straßenbahnen, Bussen, Eisenbahnen, Fotografie sowie der Stadt Görlitz.
Diese Webseite ist ein privates Hobbyangebot für Bahn-&Businteressenten sowie Heimat- und Hobbyfreunde.

Das ist nicht die offizielle Seite des Verkehrsunternehmen!

Das Bearbeiten sowie der Inhalt erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch übernimmt der Betreiber keine Garantie für die absolute Richtigkeit bzw. der Vollständigkeit aufgeführter Inhalte. Die Aktualisierung erfolgt nach aktuellem Geschehen, jedoch mindestens einmal pro Monat!
Alle Inhalte sowie Fotos und Videos sind für Interessenten zum privaten Gebrauch gedacht, jedoch nicht zum Weiterverkauf, Verwendung zu �ffentlichen Auftritten gleich welcher Form oder andere Handlungen die den Urheberrechten verstoßen! Für ggf. weitere Handlungen, Verkauf, Auff�hrungen mit Inhalten dieser Seite bedarf das nur mit Genehmigung des Betreibers bzw. des Fotografens / Autors dessen Werkes. Das Copyright ist zu wahren.

Alle Personen, die auf Fotos und anderen Inhalten zu erkennen sein sollten, sind unabsichtlich und zufällig mit fotografiert worden. Wer sich dadurch in seiner Persönlichkeit verletzt fühlt, kontaktiert bitte umgehen den Betreiber der Seite, die Person wird eventuell unkenntlich gemachen, oder das Bild entfernt. Ein gesetzliches Anrecht hierzu besteht allerdings nicht.
Sollte auf dieser Seite ein Inhalt ein Urheber- bzw. Schutzrecht verletzen, bitte ich um sofortige Kontaktaufnahme, die schnellsten zur Abhilfe bzw. Richtigstellung führt!

Die veröffentlichten Fotos und Inhalte unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - dem Copyright der Websseite.
Die Speicherung der Bilder und Inhalte für reine Hobbyzwecke ist erlaubt, solange diese nicht weiter veröffentlicht werden.
Eine Veröffentlichung von Inhalten außerhalb dieser Webseite
ist ohne Genehmigung nicht erlaubt!
Bei einer unerlaubten Veröffentlichung werden unverz�glich rechtliche Schritte eingeleitet.


Das Beantworten der Mails erfolgt zwar schnellstmöglichst, jedoch können ggf. einige Tage vergehen, darum die Bitte um Verständnis!

Keinerlei Verantwortung für verlinkte Seiten! (Links). Trotz sorgfältiger Prüfung ist der Betreiber für deren Inhalte, Werbungen, Äußerungen und Verlinkungen nicht haftbar zu machen.
Leider kann es passieren, das bei den verschiedenen Browsern Texte oder Fotos verschieden angezeigt werden als eingestellt, wie z.B. HTML-Zeichen, verschobene Dateifelder u.a.! Es gibt keine Garantie für die ständige Erreichbarkeit dieses Auftrittes und deren Unterseiten.  Es wird keine Haftung für Schäden die durch das System entstehen, übernommen!


zum Webseitenbetreiber...

 Sehr geehrte
Damen und Herren,

Straßenbahn- und Busfreunde,
Görlitzer/innen & Heimatfreunde!

Gern stelle ich mich Ihnen vor:

Mein Name ist Daniel Kramer und ich erblickte rund 10 Jahre vor der politischen Wende in der damaligen DDR, das Licht der Welt.
Bereits im jüngsten Kindesalter faszinierte mich der "ÖPNV" sowie (Schienen-) Fahrzeuge aller Art, gleich ob Straßenbahnen, Eisenbahnen und Omnibusse. Nicht zuletzt sei es wohl auch meinem Gro�vater zu verdanken, der einst in einem Görlitzer Vorort auf einem Stellwerk bei der "DR" tätig war, das dieses großartige Hobby Teil meines Lebens wurde sowie einen großen Teil meiner Freizeit pr�gt.

Angefangen von den vielseitigen Eisenbahnfahrzeugen die noch zu Zeiten der "DR" in und um Görlitz das Herz höher schlugen ließ, begeisterte mich zunehmend immer mehr der innerstädtische Nahverkehr
und seine Vielseitigkeit. Allein das ohrenbetäubende Quitschen der "Zweiachser" in den Kurven, was aus meinen Ohren nicht mehr raus wollte war ebenso prägend wie die romantische Strecke in Seitenlage Richtung Rauschwalde, was ich bis 1986 noch als Kind miterleben konnte. Ebenso sah ich mit Kinderaugen als 1983 ein "neuer (schneller) Wagen" in Görlitz Einzug hielt und die romantische Strecke Landeskrone - Virchowstraße befuhr. Die flotten und gelenkigen "Tatras", die 1987 um weitere sechs Wagen wuchsen, waren für mich aus Kindersicht der Hit. Da sie anfangs neben der Linie 1 ihre Stammdienste auf der Schnelllinie 4 fanden, gehörte diese Linie, die es so auch nur in Görlitz gab, zu meiner Lieblingslinie, eine "Schnellbahn" zwischen Demianiplatz in das jüngste Neubaugebiet Königshufen, mit wenigen Unterwegshalten.

Aber auch die Fahrt mit einem Ikarusbus ließ mich als Interessent des ÖPNV nicht unberührt.

Mit der politischen Wende 1989 sowie der Wiedervereinigung 1990 erfolgte bis 1993 zunehmend das rasche Abstellen von Gotha- und Rekozweiachsern sowie der Ikarusbusse, was ich sehr bedauere. Ebenso damit die Chance mein Hobby auch als Beruf zu erlernen und im Alltag auszuüben. Jedoch in meinen Erinnerungen leben "die alten Zeiten" immer wieder gern auf!

Mit dieser Webseite, startete ich 2006 und legte den Grundstein, Hobby- sowie (Görlitzer) Heimatfreunden und alle die sich hier angesprochen fühlen, Geschichte und vor allem Gegenwart aus öffentlicher Sicht in Wort und Bild zu präsentieren, insbesondere auch für all jene die außerhalb von Görlitz leben.

Ich gestalte diese Seite in meiner Freizeit nach bestem Wissen und Gewissen sowie in voller Leidenschaft meinem Hobby gegenüber!
Für Fragen, Kritik und Anregungen steht Ihnen eine Kontaktmöglichkeit per Email zur Verfügung, ich bin bestrebt zeitnah diese zu beantworten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und freue mich stets über Ihren Besuch auf meiner Seite!

Aus Görlitz,
der östlichsten Stadt Deutschlands,
 grüßt Sie freundlichst
,

Daniel Kramer



Seitenanfang